Referenzen - Benke-Consulting -- Ihr Partner rund um MS-SQL Consulting & Workshops

Benke-Consulting
Ihr Partner für MS-SQL Server Administration, Entwicklung & Datenschutz nach DSGVO
TECH TEAM
Direkt zum Seiteninhalt

Referenzen


Auszug
durchgeführter Projekt- und Schulungsaufträgen:
(aufgrund der neuen DSGVO ohne Angaben zu Auftraggebern)
 
2018 – 3 Monate Projekt – Versicherungsbranche SQL Datenbankadministration und Entwicklung
Datenbank Entwicklung und Design. Entwicklung einer relationalen Datenbanklösung mittels T-SQL, PostgreSQL und MySQL. Entwicklung von Abfragetechniken. Erstellen von Stored Prozeduren, Triggern und Views.

2018 – 2 Wochen Training – Industrieunternehmen erneuerbare Energien Excel 2016 Power Pivot
Überblick zu PowerPivot für Excel, Einordnung in PowerBI, SharePoint, Office 365. Einrichten des Zugriffs auf unterschiedliche Datenquellen: Überblick, SQL Datenbankzugriff, Access Datenzugriff, Excel Datenzugriff. Einrichten von Beziehungen in PowerPivot für Excel, Berechnungen mit PowerPivot Data Analysis Expression (DAX) im Filterkontext: Syntax, Datentypen, Operatoren, Werte, DAX-Funktionen für PowerPivot für Excel, berechnete Spalten und Elemente, Auswertungen und Berichte: Erstellen und Anpassen von Pivot Tabellen und Pivot Charts, Gruppierungen durch Hierarchie-Bildung, Einfügen von Slicern/Filtern, Zeit-Slicer, Integration von Sparklines und bedingter Formatierung.

2018 – 2 Monate Projekt Gesetzliche Krankenkasse SQL Server Administration & Performance Tuning

Konfiguration und Verwaltung von MS-SQL 2017, Installation, Wartung, Verwalten der Sicherheit, Erstellen von T-SQL Scripten für Wartungsaufgaben, Backup/Restore, Datenbankverwaltung. Performance Tuning in der Datenbank. Indexverwaltung, Datenbank- und Servereigenschaften optimieren. Schulung interner Mitarbeiter für Administrative Aufgaben und Entwicklung eigener Datenbankmodelle

2018 – 5 Monate Projekt – Elektroindustrie Migration SQL Server 2008R2 auf SQL Server 2017
Migration SQL Server 2008R2 auf 2017, Administration und Verwaltung, Installation, Wartung. Erstellen von Automatisierungsscripten für Silent Installation, Scripten von allgemeinen Wartungsaufgaben, Einrichten und Verwalten von Windows Clustering und AlwaysOn. Performance Optimierung, Neukonzeption, Analyse und Erstellung geeigneter Indizierungen. Erarbeitung eines Security Konzept mittels Server und DB Gruppen und Richtlinien.

2017 – 1 Woche Training – Stadtverwaltung Kurs PostgreSQL - Abfragen
Datenbankentwicklung Grundkurs mit PostgreSQL entwerfen und implementieren, Abfragen und Views.

2017 - 6 Wochen Training – eigene Kunden SQL Server, DB Entwicklung
Administration und Verwaltung von MS-SQL 2016, Installation, Wartung, Verwalten der Sicherheit, Erstellen von T-SQL Scripten für Wartungsaufgaben, Backup/Restore, Datenbankverwaltung.
Performance Tuning in der Datenbank. Indexverwaltung, Datenbank- und Servereigenschaften optimieren.

2017 - 2 Monate Projekt - Dokumentenmanagement Performance Tuning
Beratende Unterstützung i.S. Performance Problemen in einer Kunden DB, Analyse von Server- und Datenbankstruktur, Erstellen eines Analyseberichts. Hilfestellung bei der Umsetzung zur Vermeidung von Performance Problemen.

2017 – 4 Monate Projekt - Industrie SQL DB Entwicklung
Datenbank Entwicklung und Design. Entwicklung einer relationalen Datenbanklösung mittels T-SQL, PostgreSQL und MySQL. Entwicklung von Abfragetechniken. Erstellen von Stored Prozeduren, Triggern und Views.

2017 – 4 Wochen Kurs/Projekt – Flugsicherung Erstellen von Trainingskonzepten
Unterstützung bei der Umsetzung neuer Trainingskonzepte für Mitarbeiter.
Erstellen neuer Handbücher für Dozenten, erstellen von Leitfäden für Teilnehmer.

2017 – 3 Monate Projekt – Pharmazie SQL Migration Server 2008 auf 2016, sowie erstellen Access Dashboard
Migrations- und Konsolidierungsprojekts von 62 Datenbankservern, sowie 215 Datenbanken. Erstellen von Ist-Zuständen und festlegen einer Migrationsstrategie. Festlegen von zukünftigen Server- und Datenbankprivilegien. Erstellen eines Access Dashboard zur besseren Administration aller Server und Datenbanken. Neukonzeption der Benutzerverwaltung und Datenbankrollen.

2016 – 6 Monate Projekt – Automotive SQL-Business Intelligence Anbindung
Datawarehousing und Business Intelligence, Multidimensionales Datenbankdesign, Die Datawarehouse-Datenbanken, Entwicklung und Betrieb des ETL-Systems, Die OLAP-Datenbank Business Intelligence Applikationen, Data Mining, Betrieb und Wartung des Systems.

2016 – 6 Monate Projekt – Großindustrie Maschinenbau Schweiz Performance Optimierung
SQL Server-Architektur, Ablaufverfolgung, Wartevorgänge:, SQL Server-Komponenten und SQL OS, Windows Scheduling oder SQL Scheduling?
Wartevorgänge und Warteschlangen, SQL Server I/O (Kernkonzepte, Speicherlösungen, Einrichtung und Test von I/O), Datenbankstrukturen:
Interne Einrichtung von Datenbankstrukturen und Datendateien, Interne Einrichtung von TempDB, QL Server Memory (Windows Memory, SQL Server Memory, In-Memory OLTP), Gleichzeitige Zugriffe und Transaktionen, Statistiken und Indizes, Abfrageausführung und Abfrageplananalyse, Plancaching und Rekompilierung
Erweiterte Ereignisse, Überwachung, Tracing, Baselining von SQL Server-Performancetuning, Troubleshooting gängiger Performanceprobleme, CPU-Performance, Memory-Performance, I/O-Performance, Performance bei gleichzeitigen Zugriffen, TempDB-Performance.

2015 – 4 Monate Projekt – Maschinenbau PostgreSQL
Planen und Installieren von PostgreSQL, Encodings, Character Sets
Konfigurieren von PostgreSQL, Einstellungen in PostgreSQL und im Betriebssystem
Warten: VACUUM, ANALYZE, Wartungsstrategien, Indexe
Backup und Restore, Sicherheit, Rechte, Rechteverwaltung, Überwachung und Performance-Tuning
2015 – 2 Wochen Kurs – Versicherungskonzern SQL Server Datenbankentwicklung u. Design.
Datenbankdesign im Überblick Datenbankmodelle, Aufbau und Organisation, Datenbankentwurf, relationales Datenmodell, Primär- und Fremdschlüssel, Normalisierung, referentielle Integrität. Überblick SQL die Dialekte der verschiedenen Systeme

2015 – 6 Monate Projekt – Großbank Projektmanagement Migration und Konsolidierung von SQL Server- und Datenbanken
Projektmanagement eines bevorstehenden Migrations- und Konsolidierungsprojekts über 215 Datenbanken mit 85 Serverinstanzen. Erstellen von Ist-Zuständen und festlegen einer Migrationsstrategie. Festlegen von zukünftigen Server- und Datenbankprivilegien. Erstellen eines Access Dashboard zur besseren Administration aller Server und Datenbanken.

2014 – 7 Monate Projekt – Industrie Maschinenbau Performance Tuning SQL Server & Datenbanken
Performance Tuning bestehender Datenbanken, Analyse von Reporting Scripten, Erstellen eines Windows Testcluster sowie einrichten von Always One. Analyse und Best Practice zu Indizierungen, einrichten von Wartungstask Analyse von Waiting Prozessen. Dokumentation von Best Practice SQL Server Migration 2012 auf 2016.

2014 – 3 Monate Projekt – Mittelständisches Unternehmen  Migration SQL Cluster und Migration SQL Server
Migration eines Windows Hochverfügbarkeitscluster auf Windows 2012 und Migration der SQL 2005/2008 Test und Entwicklungssysteme (6 SQL Server mit 112 Datenbanken) auf SQL Server 2012, bzw. 2016. Zeitgleicher Aufbau eines gleichen Produktivclusters. Anpassen von Server- und Datenbankeigenschaften, Erstellen von Wartungsjobs, Anpassen der Berechtigungsstruktur. Automatisierung der Wartungsjobs, Bereitstellung und Administration SQL Server 2016 für Controlling.

2013 – 6 Monate Projekt – Großbank Düsseldorf Migration SQL Server 2008 auf 2012
Migrieren von SQL Server 2008 auf 2012 Edition, sowie 62 Datenbanken über unterschiedliche Rechenzentren hinweg. Datenbanken in neuer Domäne anpassen und erweitern von Datenfiles, anbinden neuer Luns, verschieben von Datenfiles, Anwenderbetreuung bei anfallenden Supportanfragen im Großkonzern. Konfigurieren und Administrieren von Business Intelligence Lösungen.

2013 – 5 Monate Projekt Maschinenbau Schweiz  MS-SQL Server Administration
Administration und Consulting von ca. 450 SQL Instanzen mit ca. 6.000 Datenbanken. Migration von Servern 2005-2008 auf 2012. Betreuung der Anwender und Applikationsentwickler aus Fremdunternehmen, Umstellung der Monitoringsoftware auf OMD und Anpassen der Parameter für den Regelbetrieb. Überwachen der Performance diverser kritischer Datenbanken, anpassen von Datenbankparameter bei Performance Problemen. Analyse und Migration von Enterprise Edition auf Developer zur Anpassung im Lizenz Management.

2012 – 2 Monate Projekt – Versicherungskonzern Performance Optimierung
Performance Optimierung SQL Server 2012, Anbindung einer Applikationslösung der Firma Immowelt, Anpassen der Backupstrategien, Anpassen und Erstellen von Indizierung, Anpassen verschiedener Datenbankparameter, Trainee der IT Mitarbeiter i. S. Datenbankverwaltung und Datenbankdesign.

2012 – 7 Monate Projekt – Hersteller Modebranche Ratingen Administration von MS SQL Server der Versionen 2005-2014
Administration von ca. 500 MS SQL Server der Versionen 2005-2014 mit ca. 6.000 Datenbanken mit einem File der Größe von bis zu 2 TB. AdHoc Administration aller anfallenden Betriebsaufgaben. Beseitigung von Störungen, Migrieren von Datenbanken, in neue Domäne, anpassen und erweitern von Datenfiles, anbinden neuer Luns, verschieben von Datenfiles, Anwenderbetreuung bei anfallenden Supportanfragen im Großkonzern. Konfigurieren und Administrieren von Business Intelligence Lösungen.

2012 – 2 Monate Projekt – Katholische Kirche Kassel SQL Server Administration
Konsolidierung der MS-Access Datenbanken auf MS-SQL Server 2008R2, anpassen der Datenbanken, grundlegende Administration schulen der internen Mitarbeiter. Konsolidierung von Business Intelligence Projekten aus Access in MS-SQL.

2011 – 1 Woche Kurs – Bundestag Berlin T-SQL Abfragen und Design SQL Server 2014
Einführung in Microsoft SQL Server 2014, Architektur und Komponenten, SQL-Server-Editionen und  Versionen, SQL Server Management Studio, Einführung in Transact-SQL-Abfragen, Sets, Prädikatenlogik, Logische Reihenfolge von Operationen in SELECT-Statements, Schreiben von SELECT-Abfragen, Schreiben einfacher SELECT-Statements, Eliminieren von Duplikaten mit DISTINCT, Verwendung von Spalten- und Tabellen-Aliase, Schreiben einfacher CASE-Ausdrücke, Abfragen mehrerer Tabellen, Verwendung von JOINs, Sortieren und Filtern von Daten, Arbeiten mit Datentypen, Verwendung von Data Manipulation Language (DML), um Daten zu verändern, Verwendung eingebauter Funktionen, Verwendung von Konvertierungsfunktionen, Verwendung logischer Funktionen.

2011 – 4 Monate Projekt – Lebensmittelindustrie Frankfurt SQL Server Administration und Verwaltung
Administration aller MS SQL Server und Datenbanken, Umstellung der produktiv Systeme auf SQL Server 2012, Anbindung Envision für hochkritische Börsendatenbanken, Umstellung der gesamten Server-Backups von Tivoli Storage Management auf NetBackup, Sicherstellen der Verfügbarkeiten diverser Datenbanken mittels AlwaysOne und Clustering, Erstellen von Berichten mittels SQL-BI für analytische Zwecke zwei hochkritischer Datenbanken für Börsendaten.

2011 – 6 Monate Projekt – Elektronik Großkonzern, Erlangen SQL Server 2005 – 2012 Administration und Verwaltung
Administration und Verwalten von SQL Servern 2012. Datenbankverwaltung, ETL Prozesse, Performance Tuning für Teamcenter Applikation. Administrieren und Verwalten von Datenbanken für Sharepoint 2013, sowie für Navision AX. Einrichten von Sicherungsstrategien, Hochverfügbarkeit mittels AlwaysOne Verfügbarkeitsgruppen, anpassen der Datenbanksicherheit.

2011 – 1 Monat Projekt – Automobilzulieferer Paderborn MS SQL Business Intelligence
MS-SQL Server 2012 Administration und Verwalten von Datenbanken, Neue Funktionalitäten mit Schwerpunkt AlwaysOne, Business Intelligence mit Schwerpunkt SQL SSIS, SSAS, SSRS, vorstellen und aufzeigen der SQL Business Intelligence Funktionen, Erstellen von Berichten, erstellen und administrieren von Datencube, Reporting Services.

2010 – 7 Monate Projekt Lebensmittelgroßkonzern Köln SQL Server 2005 – 2012 Administration und Verwaltung
Updateting SQL Server 2005/2008 auf 2012 mit Schwerpunkt der neuen Hochverfügbarkeitsstrategien AlwaysOne und Cluster.

2011 – 1 Woche Kurs – Automobilbranche Hannover Administration von MS SQL Server der Versionen 2005-2014, Aufbau einer BI-Infrastruktur
Kurs MS-SQL Server 2012 Administration und Verwalten von Datenbanken, Neue Funktionalitäten mit Schwerpunkt AlwaysOne, Business Intelligence mit Schwerpunkt SQL SSIS, SSAS, SSRS

2011 – 2 Wochen Kurs – Bau.- und Gartengroßmarkt Administration von MS SQL Server der Versionen 2005-2014, sowie Business Intelligence
Durchführung einer Trainingsmaßnahme zum Thema SQL Server Administration Server 2008/R2, Datenbankentwicklung und Verwaltung, Business Intelligence, Analysis Services, Reporting Services, Integration Services. Prüfungsvorbereitungstraining auf MCSA.

2011 – 4 Monate Projekt – Elektronik Großkonzern Konsolidierung und Administration von MS SQL Server der Versionen 2005-2014
Konsolidierung, integrieren und virtualisieren von MS-SQL Servern 2005, 2008R2, 2012 und zugehörige Datenbanken, bestehend aus Excel Daten, SAP Daten und Daten aus Fremdsystemen (ETL Prozesslogig) in VMWare. Anpassen und verwalten der Datenbankstrukturen und Verzeichnisse, konzipieren und administrieren von Datenbankspeicherbereichen. Überarbeiten/einrichten von Backupstrategien, anpassen der Berechtigungen, Betreuung des bestehenden SQL-Cluster in einer Windows 2008 R2 Clusterumgebung, Erstellen einer vollständigen und umfassenden Dokumentation. Erstellen von SQL Business Intelligence Lösungen für Controlling der über 600 Verkaufsstores weltweit. Anpassen diverser BI-Berichte, Erstellung von diversen Berichten aus Sharepoint 2007.

2010 – 3 Monate Projekt – Krankenversicherung Administration von MS SQL Server der Versionen 2005-2014
Verwalten von 24 SQL-Serverinstanzen Server 2005 und 2008, sowie 2008R2 mit 96 Datenbanken bis 1,5 TB Datenbank-Speichervolumen in einem SQL Cluster auf Windows 2008 Cluster, Integrieren von Fremddaten aus diversen Fremdsystemen. Erstellen von Benutzerkonzepten, Security Audits, Überwachen der Instanzen, Performance Tuning kritischer Datenbanken, Erstellung von Backupkonzepten mittels Comvault und MS-SQL, Ressourcen Management. SQL Server Agent 2008/R2 (Configuration, Jobs, Troubleshooting. SQL Server Analysis Services 2008/R2 (Installation, Configuration, Troubleshooting). SQL Server Reporting Services 2008/R2 (Installation, Configuration, Troubleshooting), Programming Reports (Debugging, Configuration). Administration SQL Server Integration Services 2008/R2 (Installation, Configuration, Troubleshooting). SSIS Packages Verwaltung. Unterstützen eines SQL BI internen Mitarbeiters bei Analysis Lösungen und Berichten.

2010 – 2 Wochen Kurs – Großbank Köln SQL Server Reporting Services 20018R2
MS-SQL Reporting Services, Verwalten von Berichten mittels Berichtsdesigner (Visual Studio .NET), Strukturieren der Daten, Verwenden von Vorlagen für die Gestaltung. Platzieren von Daten und Elementen, überprüfen des Layouts. Veröffentlichen von Berichten, Eigenschaften des Reports ändern, Benutzerverwaltung. Ausführungseigenschaften gestalten, ändern der Datenquellen, Anzeigen der Änderungen, Exportieren eines Reports.

2010 – 7 Monate Projekt – Klinikum Kassel SQL Server 2005 – 2012 Administration und Verwaltung
Installation und Administration SQL Server 2012, anpassen von Funktionalitäten zwischen SQL Server 2008 und 2012. Hochverfügbarkeit mittels Datenbankspiegelung. Replikationsverwaltung einzelner Objekte.

2009 – 7 Monate Projekt – Großkonzern Bankenumfeld SQL Server 2005 – 2012 Administration und Verwaltung
Verwalten von SQL Datenbanken, Einrichten von Sicherungsstrategien, LogShipping, Security Verwaltung, Einrichten von Gruppen- und Berechtigungen über ein Windows 2008/R2 Active Directroy.

2009 – 5 Monate Projekt – Großkonzern Photovoltaik Leipzig SQL Server 2005 – 2012 Administration und Verwaltung
Einrichten und Verwalten von MS SQL Servern der Versionen 2005 und 2008. Überwachen der Hochverfügbarkeit, LogSchipping, Ressourcenkontrolle, Einrichten von Audits zur Systemüberwachung mittels SQL Server Profiler und Datenbank Optimierungsratgeber. Benutzerverwaltung und Serverinstallationen im Scriptingverfahren.

2007 - 2009 – Projekt/Kurs – Großkonzern Industrie Kassel SAP MM/SD Projektgeschäft und Mitarbeitertraining
Einführung in die Einkaufsabwicklung, Stammdaten im Einkauf, Bezugsquellen (Infosätze, Kontrakte und Lieferpläne), Bezugsquellenfindung, Spezielle Beschaffungsprozesse (Rechnungsplan, Lohnbearbeitung, HTN- Abwicklung), Optimierung des Einkaufs, Verfahren der Belegfreigabe, Beurteilung von Lieferanten, Szenarien in SAP ERP, Anpassungen (Partnerfindung, Belegarten, Benutzerparameter)
Zurück zum Seiteninhalt